Seite 1 von 5   »
Aktuelle NX Versionen
Stand: 27.07.2017
Der PTC – Geschäftsbereich von alphacam wird mit der Wirkung zum 01.01.2017 dem PTC Direktpartner
Scirotec GmbH übertragen.
Die alphacam - Standards  Modeling wurden mit dem Ziel entwickelt, Konstruktionsabläufe mit Creo elements/direct modeling zu beschleunigen und Aufgaben in Annotation zu vereinfachen.
alphacam – StanzTechnik für Creo elements/direct modeling ist ein Softwaretool für die Konstruktion von Streifenlayouts in der Stanz- und Umformtechnik.

NX CAM WIRE EDM - TECHNOLOGIEPROZESSOR MECANIC

NX Version 11.0 released
Die Lösung im kurzen Überblick

Take Control of Product Profitability by Performing Cost Engineering Early in the Product Lifecycle, and Make Smarter Product Costing Decisions.

Jun 3, 2016

Teamcenter Product Cost Management


Erstellt von: Michael Volk

Übersicht

Wie können Sie fundierte Entscheidungen über neue Produkte treffen, wenn sie die daraus resultierenden Kosten nicht realistisch abschätzen können? Ihre Entscheidungen bezüglich künftiger Strategie- oder Geschäftspläne sollten durch aussagekräftige finanzielle und geschäftliche Daten gestützt werden.

Die Herausforderung dabei besteht darin, alle damit verbundenen Kosten, Produkt- und Fertigungsdaten zusammen zu tragen, um kompetente Entscheidungen früh im Produkt- oder Programm-Lebenszyklus treffen zu können.

80 Prozent der Produktkosten werden bereits in den ersten 20 Prozent des Produktlebenszyklus (DARPA-Studie) festgelegt. Aus diesem Grund kann man sich in der Entwicklungsphase nicht auf Enterprise Resource Planning (ERP) zur Produktkostenberechnung verlassen, da es dann bereits zu spät ist.

Zu diesem Zeitpunkt haben sie bereits relevante Produktentscheidungen getroffen und daraus entstehende Kosten in der Produktentwicklung– festgelegt. Stattdessen müssen Sie deutlich früher in der Lage sein Produkt- und Werkzeugkosten sowie Investitionen zu berechnen und Gewinnprognosen für Produkteinführungen abzuschätzen.

Herkömmliche Methoden zur Kostenanalyse (wie Tabellenkalkulationen oder andere Kostenmanagementlösungen) sind nicht direkt in Ihren Entwicklungsprozess und damit zu den Entwicklungsdaten integriert.

Nutzen Sie doch das PLM-System, das Sie bereits für Ihre Produktentwicklung im Einsatz haben. So können Sie Produktkosten zuverlässig abschätzen und haben sie bereits früh innerhalb des Produktlebenszyklus im Griff.

Produktkostenmanagement und Kostenanalyse

Die Teamcenter Lösungen für das Produktkosten-Management bieten Ihnen die einzigartige Gelegenheit eine Produkt-Lifecycle- Kostenstrategie zu entwickeln. Teamcenter schließt nicht nur alle Aspekte des Produkt-Lebenszyklus ein, sondern bietet außerdem tiefgehende Produktkostenberechnungen.

Dadurch werden umfassende Produktinformationen zu einem Wettbewerbsvorteil und stehen als Know-How für die Wiederverwendung zur Verfügung. Schließen Sie den Kreis zur kontinuierlichen Verbesserung, Qualitätssicherung und Best-Practices von Produkteinführungen mit verbessertem Produktkosten-Management.

Dank Teamcenter befinden sich alle umfangreichen Daten des Produktlebenszyklus in einer einzigen logischen Datenquelle. Die Teamcenter Lösung für das Produktkostenmanagement (früher Perfect ProCalc) kann sowohl für Angebotskalkulationen, Einkaufspreis-Berechnungen oder zum besseren Verständnis der Kosten bei Änderungen genutzt werden.

Kosten können dadurch effizient berechnet en und Ressourcen effektiv optimiert werden. Investitionsentscheidungen können nun aufgrund präziser Kosteneinschätzungen frühzeitig innerhalb des Produktlebenszyklus getroffen werden.

Teamcenter Tool Costing

 

Mit Teamcenter Produktkostenmanagement und jetzt nutzbaren PLM Prozessen können abteilungsübergreifende Teams fundiertere Entscheidungen treffen, die – von der ersten Planungsphase über den Produktlebenszyklus hinweg - zu hochwertigeren Produkten, geringeren Risiken und einer Steigerung der Produktrentabilität führen.

Nutzen Sie Teamcenter Produktkostenmanagement als eine Kostenkalkulations-Lösung für einzelne Abteilungen oder als eine ganzheitliche Unternehmenslösung (Enterprise Product Costing) zur Optimierung des funktionsübergreifenden Produktkosten-Management. Die Produktkosteninformationen innerhalb von Teamcenter bieten einen konsistenten Standard, der die Transparenz, Qualität und Effizienz der unternehmensweiten Kostenprozesse signifikant erhöht.

Nutzen Sie Teamcenter Werkzeugkostenmanagement um aktuelle und zuverlässige Kostenprognosen, sowohl bei der Angebotserstellung als auch bei der Kostenanalyse von Werkzeugen zu erstellen. Sowohl Einkäufer als auch Hersteller von Werkzeugen – egal ob Spritzguss, Druckguss-, Schneid- Stanzen- oder andere Fertigungswerkzeuge - können Entscheidungen hinsichtlich Werkzeugkosten treffen, die vollständig in die Produkt-Management-Lösung von Teamcenter integriert sind.

Wichtige Funktionalitäten und Nutzen

  • Steigerung der Rentabilität Ihres PLM-Systems mit integrierten Kostenkalkulations-Werkzeugen
  • Sicherung der Produkt-Profitabilität und angemessene Kapitalrendite
  • Optimierung der Kosten von eigengefertigten und zugekauften Teilen (value engineering)
  • Zuverlässige Angebotskalkulationen mit realistischen Margen
  • Optimierung der Einkaufspreise durch wissensbasierte Kosten-Struktur-Analyse
  • durchdachte Kostendiskussionen mit Kunden und Zulieferern

Plattformvoraussetzungen

  • Windows© 7/8/8.1/10 Ultimate, Enterprise, Business und Home Premium (32-Bit- und 64-Bit-Editionen)
  • Windows Vista© Ultimate, Enterprise, Business und Home Premium (32-Bit- und 64-Bit-Editionen)
  • MS Windows SQL Express 2008 (32-Bit- und 64-Bit-Editionen) oder höher.

Produktdatenblatt als PDF

   Wir realisieren mit unserem KnowHow und einem leistungsfähigen Netzwerk Lösungen aus einer Hand.

NX Creo Mecanic
SIEMENS - Teamcenter, NX, CAM Express PTC - Creo Elements/Direct MECASOFT - Mecanic